CALL-IN: Neuropathie – Wenn der Krebs dauerhaft nervt

Kribbeln. Brennen. Taubheitsgefühl. Schmerzen. Unter solchen Symptomen leiden Krebspatient*innen, deren peripheres Nervensystem durch Chemotherapie, Bestrahlung oder den Tumor selbst geschädigt wurde. Wie solche Nebenwirkungen vermieden werden können, unter welchen Umständen eine Behandlung abgebrochen werden sollte und welche Therapiemöglichkeiten es gibt – darüber spricht Julia Josten mit Prof. Jalid Sehouli, Direktor der Klinik für Gynäkologie und […]

#fragmich – In den Schuhen von Krebspatient*innen

#fragmich Umfrage Ärzte Krebspatient*innen

Wir freuen uns, euch unser neues Projekt vorstellen zu dürfen, das bisher schon auf unglaublich positive Resonance gestoßen ist! Unsere #mutmacherinnen Maren, Rhea und Eli sind die planenden Köpfe hinter #fragmich – In den Schuhen von Krebspatient*innen. Ein Projekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kommunikation zwischen Ärzt*innen und Patient*innen zu verbessern. Mit […]

CALL-IN: Darmkrebs – keine Frage des Alters

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebsart bei Männern und Frauen in Deutschland. Die Häufigkeit nimmt mit dem Alter zu, aber auch jüngere Menschen können betroffen sein, wenn sie familiär vorbelastet sind. Warum ist es gerade bei Darmkrebs so wichtig, zur Vorsorge zu gehen? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es bei einem positiven Befund? Über diese und weitere Fragen […]

TUMOR-FATIGUE: WENN DER KREBS MICH DAUERHAFT ERSCHÖPFT

70 bis 90 Prozent aller Krebspatienten erkranken im Laufe ihrer Behandlung oder danach an Tumor-Fatigue, bei ca. 30 Prozent hält die körperliche, geistige und seelische Erschöpfung sogar dauerhaft an. Wie finde ich heraus, wie stark ich mich belasten darf? Worauf sollte ich im Alltag achten? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Über diese und weitere Fragen spricht […]

CALL-IN: Hormone in der Brustkrebsbehandlung

Eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs, damit ist die Erkrankung die häufigste Krebsart bei Frauen. Zunehmend sind auch jüngere Frauen betroffen. Wie wichtig ist die antihormonelle Therapie für die Behandlung und wie wirkt sie? Welche Nebenwirkungen können auftreten und was hilft dagegen? Welche neuen Erkenntnisse kann die Forschung bieten? Über […]

CALL-IN: Unsere YES!COACHES stellen sich vor

Mit der Diagnose Krebs stellen sich plötzlich sehr viele Fragen für Betroffene und Angehörige. Nach dem Gespräch mit dem behandelnden Arzt über die nächsten Schritte und die notwendige Therapie ergeben sich auch eine Fülle an weiteren Fragen rund um Gesundheitsförderung, Ernährung, Lifestyle und nicht zuletzt auch Aussehen: Was kann ich tun, um mich während der […]

Ratgeber für Krebsneulinge

Susanne Reinker, 2019 „Kopf hoch, Brust raus!“ ist ein neuer Mutmacher von Susanne Reinker für alle Krebsneulinge. Denn alle machen wir die Erfahrung, dass niemand auf einen Anschlag böser Zellen vorbereitet ist. Wie auch? Jede Diagnose ist anders, entsprechend unterschiedlich sind die jeweiligen Behandlungsmöglichkeiten, die sich noch dazu permanent rasant weiterentwickeln. Ganz anders die Alltagsprobleme […]

JuliusTigerHerz

Melissa Scholten, Klartext, 2020 Wozu entschließt du dich, wenn das Leben deines Kindes bedroht ist und du Entscheidungen treffen musst, die du eigentlich nicht treffen möchtest? Melissa Scholten musste solche Entscheidungen treffen. Bei ihrem Sohn Julius wurde mit vier Jahren ein Tumor im Brustraum diagnostiziert. Fast auf den Tag genau vier Jahre später verlor ihr […]

Hörempfehlung Podcast „Diagnose: Zukunft“ #45 Hirntumor

Alexandra von Korff, Prof. Dr. Jochen Werner, Joörg A. Hoppe, Prof. Dr. Martin Glas

Unsere Beiratsmitglied Prof. Dr. Jochen Werner ist diese Woche im Austausch mit einem weiteren Beiratsmitglied, nämlich Prof. Dr. Martin Glas – Neurologe und Hirntumorspezialist. Beide fesseln unter der Überschrift „Hirntumor. Warum er uns Angst macht. Was wir tun können“ alle Zuhörer und immer wieder auch uns mit ihrer verständlich und optimistischen Sicht und Expertise über […]