#fragmich Umfrage Ärzte Krebspatient*innen

#fragmich – In den Schuhen von Krebspatient*innen

Wir freuen uns, euch unser neues Projekt vorstellen zu dürfen, das bisher schon auf unglaublich positive Resonance gestoßen ist!

Unsere #mutmacherinnen Maren, Rhea und Eli sind die planenden Köpfe hinter #fragmich – In den Schuhen von Krebspatient*innen. Ein Projekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kommunikation zwischen Ärzt*innen und Patient*innen zu verbessern.

Mit unserem Projekt #fragmich möchten wir (angehenden) Ärzt*innen die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen und sie einladen, die Situation von Krebspatient*innen aus neuen Blickwinkeln zu betrachten.Ziel ist es, ein Live – Begegnungsformat für Ärzt*innen und Patient*innen zu konzipieren, welches diesen Austausch ermöglicht. Im Rahmen von Ausbildungsseminaren an der Hochschule,  bei Weiterbildungen und Konferenzen.

Wir freuen uns, wenn auch Du als (ehemalige) Patient*in bis zum 1. Mai an der Umfrage teilnimmst.

Eine separate Umfrage für Ärzt*innen ist unter folgender Email-Adresse erhältlich:
[email protected]

2022-News-Sex und Sommer
Sex und Sommer – kein Tabuthema für uns! Sexualität ist völlig normal, unabhängig vom Alter. Aber Vorsicht ist geboten, denn sogenannte Humane Papillomviren (HPV) sind Erreger der häufigsten sexuell übertragbaren Viruserkrankungen und werden über Haut- und Schleimhautkontakt übertragen. Rund 80 Prozent aller sexuell aktiven Menschen infizieren sich mindestens einmal im Leben mit diesen Viren, sie...
2022-NEWS-YESWECAN!CER-VISION-ZERO-SUMMIT
Heute und morgen kommen Visionäre in Berlin beim #visionzero Summit zusammen um das neue Herangehensweisen an das Thema Krebs zu diskutieren. Unser Gründer, Jörg A. Hoppe ist heute um 14:40 auf der Bühne. Hier ist der Link um sich kostenlos im Livestream anzumelden: https://www.vision-zero-summit.de/
CALL-IN-yeswecan!cer-220623-Eric Wrede-susann reimann-1200x1200-sw2
Patientenverfügung, Testament, digitaler Nachlass – im Krankheitsfall sollten ungeklärte Fragen noch zu Lebzeiten geregelt werden. Was gehört in eine Patientenverfügung, um auf der Intensivstation selbstbestimmt zu bleiben? Wie sorge ich dafür, das Mitangehörige im Todesfall nicht in ein finanzielles Loch fallen? Wie möchte ich, dass mit meinem digitalen Alter Ego auf Facebook & Co umgegangen...