CALL-IN: WHY? Bin ich schuld an meinem Krebs?

Laut WHO könnte jede dritte Krebserkrankung durch eine gesunde Lebensweise vermieden werden. Heißt das im Umkehrschluss, dass ich schuld bin an meiner Erkrankung, wenn ich mich falsch ernährt, zu wenig bewegt, geraucht habe, mir zu viel Stress zugemutet habe? Oder nicht regelmäßig zur Früherkennung gegangen bin? Solche Fragen stellen sich viele Betroffene und belasten sich […]

CALL-IN: Eat well, feel better – Gute Ernährung bei Krebs

Viele Menschen, die an Krebs erkrankt sind, verlieren im Laufe der Behandlung an Gewicht. Das schwächt ihren Körper zusätzlich und macht sie unter anderem anfälliger für Infekte. Oft ist auch das Essen im Krankenhaus weder lecker noch sonderlich gesund. Welche  Ernährung stärkt die Abwehrkräfte? Was sind die größten Ernährungsfehler? Mit welchem Essen beginne ich am […]

Call-IN: Palliative Care – beschützt bis zuletzt

Zu den Grundwerten der Palliativen Versorgung gehört die Selbstbestimmung einschließlich der bestmöglichen Erhaltung der Lebensqualität. Nicht heilbare onkologische Patient:innen sollen so ihr subjektives Wohlbefinden verbessern, aktiv bleiben, arbeiten und noch jahrelang mit ihren Familien leben können. Es heißt: Leben bis zuletzt. Die ambulante palliative Betreuung bietet ein sorgsames Begleiten: Was hilft Patient:innen, einen angemessenen Umgang mit ihrer Krankheit zu […]

Wie Europa den Krebs besiegen möchte

Die EU-Kommission veröffentlichte „Europas Plan zum Sieg über den Krebs“: Gestützt auf neue Technologien, Forschung und Innovation gibt er ein neues EU-Konzept für Krebsprävention, -behandlung und -versorgung vor. Wie vielversprechend ist der Plan? Was kann realistisch erreicht werden? Welche Rolle spielt Europa bei der Digitalisierung der Krebsmedizin? Und welche Rolle spielt Deutschland? yeswecan!cer Moderatorin Daniela Noack im […]

CALL-IN: Wenn Krebs auf den Magen schlägt

Hunger, Aufregung, Liebe – vieles spüren wir in unserem Magen. Doch was passiert, wenn dieses wichtige Organ von Krebs befallen ist? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es in welchem Stadium? Wann muss der Magen entfernt werden? Welche Folgen hat das für den Organismus und den Alltag? Darüber spricht Daniela Noack mit Prof. Dr. Guido Schumacher, Chefarzt der […]

CALL-IN: Welthirntumortag – Was gibt es Neues?

Die Behandlung von Krebserkrankungen des Nervensystems und insbesondere des Gehirns stellen eine große Herausforderung dar. Zum einen betrifft diese Erkrankung unsere „zentrale Schaltstelle“, das Gehirn. Zum anderen handelt es sich mitunter um eine der bösartigsten Krebserkrankungen des Menschen. Krebs im Kopf kann zudem fast alle Krebspatienten betreffen. So können im Krankheitsverlauf Brustkrebs, Hautkrebs, Lungenkrebs und […]

CALL-IN: Krebs ist Familiensache

Wenn ein Mitglied an Krebs erkrankt, wird die ganze Familie auf eine harte Belastungsprobe gestellt: Partner müssen allein die schwierige Neu-Organisation des Alltags meistern, Kinder mit Einschränkungen leben, alle große Verunsicherung und Verlustängste aushalten, ihre eigenen Bedürfnisse hintenan stellen. Wie lerne ich, in dieser Extremsituation meine Kräfte realistisch einzuschätzen? Wo bekomme ich psychologische, aber auch […]

CALL-IN: Neuropathie – Wenn der Krebs dauerhaft nervt

Kribbeln. Brennen. Taubheitsgefühl. Schmerzen. Unter solchen Symptomen leiden Krebspatient*innen, deren peripheres Nervensystem durch Chemotherapie, Bestrahlung oder den Tumor selbst geschädigt wurde. Wie solche Nebenwirkungen vermieden werden können, unter welchen Umständen eine Behandlung abgebrochen werden sollte und welche Therapiemöglichkeiten es gibt – darüber spricht Julia Josten mit Prof. Jalid Sehouli, Direktor der Klinik für Gynäkologie und […]

Auszeichnung von höchster Stelle für yeswecan!cer

Nationale Dekade gegen Krebs - yeswecan!cer

Die Nationale Dekade gegen Krebs (NDK) hat Europas größte digitale Selbsthilfegruppe für Krebskranke und ihre Angehörigen zu ihrem offiziellen Unterstützer ernannt. Damit zählen yeswecan!cer-Initiator Jörg A. Hoppe und sein Team zu den „relevanten Akteuren Deutschlands“ im Kampf gegen den Krebs. „Mit Ihrem Engagement stärken Sie die Krebsforschung in Deutschland. Sie helfen uns, die Ziele der […]

CALL-IN: Mehr als Kosmetik – Die richtige Hautpflege bei Krebs

Die Haut als größtes Organ des Menschen wird bei Krebsbehandlungen einer starken Belastung ausgesetzt. Trockenheit, Rötungen und eine erhöhte Empfindlichkeit bei Sonneneinstrahlung sind die Folge. Inwieweit behindern Chemo-, Strahlen-, Hormon- oder operative Therapie die Regeneration der Haut? Worauf sollten Patient:innen bei der Hautpflege während der Chemotherapie achten? Wie kann ich gegen trockene Haut, brüchige Nägel […]