Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen

Jalid Sehouli, Kösel-Verlag, 2018

Jalid Sehouli ist Direktor der Klinik für Gynäkologie an der Berliner Charité mit dem Spezialgebiet Eierstockkrebs. Sein Buch setzt sich mit der Frage auseinander, wie man Patienten und Angehörigen angemessen gegenübertritt, wenn man schlechte Nachrichten überbringen muss. Lesenswert ist es für beide – Absender wie Empfänger solcher Nachrichten – denn es lebt von der anschaulichen und lebensnahen Beschreibung realer Begebenheiten. So trägt es dazu bei, sich in die Situation beider Seiten einzufühlen. Wir empfehlen hier auch ein Radiogespräch mit Jalid Sehouli auf Bayern2 von 06. November 2018, das das hier empfohlene Buch zum Gesprächsanlass nimmt. https://bit.ly/2QzNV3N Eine Leseprobe aus dem Buch und ein Bezugstipp finden sich unter dem Link.

Hier bestellen

Brustkrebs zählt zu den häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen. Jährlich sind über 70.000 Frauen davon betroffen. Durch eine Rekonstruktion der Brustwarzen kann Frauen dabei geholfen werden, ihre Lebensqualität zu verbessern. Die fotorealistische Tätowierung hilft vielen Frauen, nach einem Wiederaufbau der Brust, mit der Krankheit abzuschliessen und ein besseres Körpergefühl zurückzuerhalten. Wieviel Vertrauen und Respekt braucht es,...
Laut WHO könnte jede dritte Krebserkrankung durch eine gesunde Lebensweise vermieden werden. Heißt das im Umkehrschluss, dass ich schuld bin an meiner Erkrankung, wenn ich mich falsch ernährt, zu wenig bewegt, geraucht habe, mir zu viel Stress zugemutet habe? Oder nicht regelmäßig zur Früherkennung gegangen bin? Solche Fragen stellen sich viele Betroffene und belasten sich...
Viele Menschen, die an Krebs erkrankt sind, verlieren im Laufe der Behandlung an Gewicht. Das schwächt ihren Körper zusätzlich und macht sie unter anderem anfälliger für Infekte. Oft ist auch das Essen im Krankenhaus weder lecker noch sonderlich gesund. Welche  Ernährung stärkt die Abwehrkräfte? Was sind die größten Ernährungsfehler? Mit welchem Essen beginne ich am...