Stehaufqueen

Nicole Staudinger, Droemer/Knaur 2018

„Ich gebe in meinem Buch ganz bewusst keine Ratschläge und ich möchte auch nichts überstülpen. Ich versuche nur zu zeigen: wem hat was geholfen an meiner Situation. Schon am Zitat lässt sich erkennen: hier spricht eine sehr pragmatische Frau, die die Dinge nüchtern betrachtet. Doch das heißt keinesfalls, dass sie keinen Humor hätte. Ihre Erzählungen der Ereignisse nach ihrer Brustkrebserkrankung, die sie mit 30 Jahren als Mutter zweier kleiner Kinder erwischt hat, hat sie zum Anlass genommen, die Dinge an den rechten Ort zu rücken. Sie hat erkannt, dass es große und kleine Dramen gibt – aber immer mit einem Ausblick nach vorn. Mit ihrer Erkrankung hat Nicole Staudinger sich neu ausgerichtet, und das bringt kann sie toll vermitteln. Heute ist sie gesund und als Coach unterwegs. Der Titel ihres Buches ist Programm – Aufbaulektüre für alle, die dazu neigen, halbleere Gläser zu sehen, wo es doch auch anders herum geht.

Hier bestellen

29.02. – Rare Diseases day: Krebs braucht Kommunikation wenn keiner deine krankheit kennt Jedes Jahr am 4. Februar wird das Thema Krebs am World Cancer Day besonders eindrücklich in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Gesundheitsorganisationen, Unternehmen, öffentlichen Institutionen und natürlich auch yeswecan!cer geht es an diesem Tag um Aufklärung, Beseitigung von Halbwissen, den Aufruf zur regelmäßigen...
Wir. Mutmach-Podcast von Funke Hier gehts um yeswecan!cer Seit den ersten Sendeminuten sind wir große Fans des „Wir. Mutmach-Podcast von Funke“. Drei Mal die Woche interviewen Journalist und Autor Dr. Hajo Schumacher und seine Frau Suse, die als Psychologin und Coachin arbeitet, Mut machende Prominente und ExpertInnen – mal kritisch, mal einfühlsam. Gemeinsam suchen sie nach...
Die YES!APP lernt sprechen Hilf uns, Besser zu werden Sie ist die Kernzelle von yeswecan!cer. Mit unserer YES!APP fing 2019 alles an. Bis heute haben sich rund 25.000 KrebspatientInnen und ihre Angehörigen dort angemeldet, um sich jederzeit und überall unkompliziert mit anderen Betroffenen auszutauschen. Somit ist die YES!APP die größte digitale Selbsthilfegruppe für Krebsbetroffene. Fünf Jahre nach ihrem Launch...