YES!WEEKLY #07 – Partizipation

In YES!WEEKLY #07 widmen wir uns einem Skandal: Weltweit sind 2020 rund 342.000 Frauen an Gebärmutterhalskrebs verstorben. Und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) prognostiziert, dass diese Zahl dramatisch steigen könnte, wenn nicht rasch gehandelt wird. Demgegenüber werden in Deutschland seit Januar des vergangenen Jahres die Kosten für wichtige Präventionsmaßnahmen bei Frauen ab 35 Jahren nicht mehr jährlich, sondern nur noch alle drei Jahre von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ein Rückschritt? In der aktuellen Ausgabe von YES!WEEKLY beschäftigen wir uns ausführlich mit dem Thema Prävention. Wir haben nachgefragt bei Prof. Dr. Jalid Sehouli, dem Direktor der Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für Onkologische Chirurgie der Charité Berlin, zu seiner Einschätzung bezüglich der Häufigkeit von Vorsorgeuntersuchungen. Am Beispiel von Gebärmutterhalskrebs. Zudem schauen wir unter anderem auf das Thema Partizipation und beleuchten die Personalisierte Medizin. Darüber hinaus bleiben wir dank Prof. Dr. Dr. Guido Schumacher brandaktuell: Der wie Prof. Sehouli Mitglied im Advisory Board von yeswecan!cer ist und uns zu den Themen Krebs und Corona sowie Impfen bei Krebs Hintergrundinformationen zur Verfügung gestellt hat.

Ihr habt YES!WEEKLY noch nicht abonniert? Ihr könnt Euch hier für den Newsletter registrieren: Dann erhaltet Ihr jede Woche am Dienstagabend um Punkt 19 Uhr spannende Neuigkeiten und Geschichten rund um yeswecan!cer und das Thema Krebs per E-Mail.
#dubistnichtallein

Zum Abschluss der YES!CON 2.0 hat Christopher von Deylen alias Schiller Hoffnungen und Träume von Menschen aller Erdteile in Musik übersetzt – 
und damit nicht nur unseren Gefühlen in diesen schwierigen Zeiten Ausdruck verliehen, sondern auch ein Band zwischen uns Suchenden, Hoffenden und Träumenden geknüpft. Es ist genau diese Verbindung, die yeswecan!cer schaffen will: Rainbow...
Jährlich erhalten etwa 60.0000 Männer in Deutschland die Diagnose Prostatakrebs. Bislang war die Chance auf Heilung vor allem in den frühen Stadien groß, jetzt eröffnet die Präzisionsmedizin neue Möglichkeiten. Welche Rolle spielen genetische Veränderungen im Tumor dabei? Was kann eine zielgerichtete Medikation bewirken? Für wen kommen genbasierte Therapien in Frage? Darüber spricht Susanne Reimann mit...
20211209_MutMachWoche mit Sat.1
Zusammen mit Sat.1 werden wir im Februar rund um den Weltkrebstag eine ganze Woche lang – vom 4. bis 11. Februar – Geschichten zum Thema „Leben mit Krebs“ erzählen, informieren und Betroffenen Mut machen. DANKE Daniel Rosemann, DANKE Marlene, DANKE Sat.1 !!  #dubistnichtallein