#Welteierstockkrebstag – Aktionen in Berlin (12.5.) und München (8.5.)

Jedes Jahr im Mai wird der #Welteierstockkrebstag begangen. Er soll dazu beitragen, die #Aufklärung über diese eher seltene Erkrankung zu fördern.

In #Berlin wird es unter der Federführung von Prof. Dr. med. Jalid Sehouli von der Deutschen Stiftung #Eierstockkrebs am 12.5. eine ganze Reihe von Vorträgen und Aktionen dazu geben. Auch #Ausstellungen und #Mitmachaktionen – unter anderem gibt es eine Preisverleihung zur Aktion Malen gegen Eierstockkrebs – sowie eine #Parade zum #Gendarmenmarkt stehen auf dem Programm. Zudem wird ein neues #Studienportal für Frauen mit gynäkologischen Tumoren präsentiert.

Wer keine Zeit oder Gelegenheit hat, selbst dabei zu sein: Die Veranstaltung wird via Internet-#Livestream auf www.stiftung-eierstockkrebs.de übertragen. Hier gibt es auch alle Infos zum Tagesprogramm.

In #München lädt das Gynäkologische Krebszentrum an der Universitätsfrauenklinik rechts der Isar der TU München Frauen mit Eierstockkrebs und Interessierte bereits am 8. Mai zu einem Nachmittagskonzert und fachlichem Austausch mit den Oberärzten ein.

Nicht vergessen, an diesem Wochenende ist die GLOW by dm in der Gruga Halle Essen! Auf unserem Stand gibt es tolle gratis YES! ( Non Permanent) TATTOOS von FOREVER NEVER . Hol Dir das YES! Forever Never Tattoos Forever Never Tattoos #dubistnichtallein #yeswecancer #mpfngggnkrbs
Über 170 Teilnehmer*innen, 15 Sprecher*innen und 100 Zuschauerfragen. Wir sagen DANKE – bei allen, die gestern Teil unserer digitalen Veranstaltung zum Glioblastom-Tag 2022 waren. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder so viele wunderbare Teilnehmer*innen hatten und sind schon jetzt gespannt auf kommende Events. Du konntest nicht dabei sein? Kein Problem!...
20220712-Beirat-yeswecan!cer-Prof.Dr.Ingo-Froböse-qu
Herzlich willkommen in unserem Team: Prof. Dr. Ingo Froböse wurde von unserem Executive Board offiziell als 20. Beiratsmitglied bestätigt. Er  leitet das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung und das Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Darüber hinaus ist er wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Qualitätssicherung...