2022-Alexandravonkorff-Sonne-und-Krebs

Sonne und Hautkrebs

Sonne pur. Sonne ist gut für uns, denn wir füllen jetzt den Vitamin D-Spiegel  auf  und Sonne ist gut für unsere Seele. Jede Stunde Sonne erhöht allerdings das Hautkrebsrisiko, deshalb sollten wir uns immer bewusst und achtsam in der Sonne aufhalten. Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD), der in diesem Monat wieder den Hautkrebsmonat organisiert: „Der beste Weg, das Hautkrebsrisiko zu minimieren, ist jedoch stets, direkte Sonnenstrahlung wann und wo immer möglich zu meiden.“ Wichtig für uns: Sonne zwischen 11 und 15 Uhr meiden, Schatten suchen während der Mittagszeit, mit hohem Lichtschutzfaktor eincremen und mit Sonnenschirm, Hut und leichter Kleidung schützen!

Viele Infos gibt es hier:

https://www.gemeinsam-gegen-hautkrebs.de

29.02. – Rare Diseases day: Krebs braucht Kommunikation wenn keiner deine krankheit kennt Jedes Jahr am 4. Februar wird das Thema Krebs am World Cancer Day besonders eindrücklich in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Gesundheitsorganisationen, Unternehmen, öffentlichen Institutionen und natürlich auch yeswecan!cer geht es an diesem Tag um Aufklärung, Beseitigung von Halbwissen, den Aufruf zur regelmäßigen...
Wir. Mutmach-Podcast von Funke Hier gehts um yeswecan!cer Seit den ersten Sendeminuten sind wir große Fans des „Wir. Mutmach-Podcast von Funke“. Drei Mal die Woche interviewen Journalist und Autor Dr. Hajo Schumacher und seine Frau Suse, die als Psychologin und Coachin arbeitet, Mut machende Prominente und ExpertInnen – mal kritisch, mal einfühlsam. Gemeinsam suchen sie nach...
Die YES!APP lernt sprechen Hilf uns, Besser zu werden Sie ist die Kernzelle von yeswecan!cer. Mit unserer YES!APP fing 2019 alles an. Bis heute haben sich rund 25.000 KrebspatientInnen und ihre Angehörigen dort angemeldet, um sich jederzeit und überall unkompliziert mit anderen Betroffenen auszutauschen. Somit ist die YES!APP die größte digitale Selbsthilfegruppe für Krebsbetroffene. Fünf Jahre nach ihrem Launch...