Männer machen sich stark für Frauen mit Krebs – Charité Berlin startet Rosi Crowdfunding Kampagne mit prominenter Unterstützung

Herbert Grönemeyer, Roberto Blanco, Hertha BSC, Füchse Berlin, Olivia Jones und viele, viele weitere unterstützen die #InitiativeRosi Kampagne der Charité unter der Schirmherrschaft von der Direktorin des Klinikums Astrid Lurati. Ziel ist es, 400.000 Euro für die Umgestaltung der Chemotherapieräume der Frauenklinik einzusammeln. Die Kampagne ist an alle Männer gerichtet, die hier die Gelegenheit bekommen, Stärke durch Solidarität zu zeigen.

Wichtig! Die Aktion dauert genau 5 Wochen. Bis dahin muss das Geld zusammenkommen. Wenn nicht, gehen die Spendenbeiträge zurück an die Spender.

#fuerrosi #aufgehtsmaenner #startnextrosi

Hier kann man sich informieren oder mitmachen.

Spenden: Auf www.startnext.de/rosi – Mit 10 Euro ist man schon dabei.

#InitiativeRosi bei Facebookhttps://www.facebook.com/initiativerosiInstagramhttps://www.instagram.com/initiative_rosi und Video auf YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=uOpgFA2MCPo&t=5s

Nicht vergessen, an diesem Wochenende ist die GLOW by dm in der Gruga Halle Essen! Auf unserem Stand gibt es tolle gratis YES! ( Non Permanent) TATTOOS von FOREVER NEVER . Hol Dir das YES! Forever Never Tattoos Forever Never Tattoos #dubistnichtallein #yeswecancer #mpfngggnkrbs
Über 170 Teilnehmer*innen, 15 Sprecher*innen und 100 Zuschauerfragen. Wir sagen DANKE – bei allen, die gestern Teil unserer digitalen Veranstaltung zum Glioblastom-Tag 2022 waren. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder so viele wunderbare Teilnehmer*innen hatten und sind schon jetzt gespannt auf kommende Events. Du konntest nicht dabei sein? Kein Problem!...
20220712-Beirat-yeswecan!cer-Prof.Dr.Ingo-Froböse-qu
Herzlich willkommen in unserem Team: Prof. Dr. Ingo Froböse wurde von unserem Executive Board offiziell als 20. Beiratsmitglied bestätigt. Er  leitet das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung und das Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Darüber hinaus ist er wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Qualitätssicherung...