Fußballspieler Alexander Scheelen ist ein Spielmacher. Seine Krebserkrankung hat er konstruktiv gekontert

„Erst mal die Kante gegeben“ … Als Fußball-Profi Alexander Scheelen im letzten Jahr erfuhr, dass er #Lymphdrüsenkrebs hat, stand die #Hochzeit kurz bevor. Verschieben kam nicht in Frage. Danach kämpfte er sich durch die Chemo. Dass er jemals wieder mit #Rot-#Weiß #Oberhausen auf dem Platz stehen würde, schien ihm trotz guter Heilungsprognose unvorstellbar. „Meine Mannschaft hat die Vorbereitung absolviert und ich konnte nicht mal zum Kühlschrank laufen und mir eine Flasche Wasser rausholen“, zitiert ihn die WELT. Doch dann trainierte er wieder mit seiner Mannschaft, wurde im April sogar in der Nachspielzeit noch eingewechselt. Und machte den Siegtreffer. Scheel, der in seiner Leidenszeit von einem krebserfahrenen Fußball-Kollegen viel praktische und moralische Unterstützung bekam, wird die harten Zeiten nicht vergessen. Aber jetzt blickt er nur nach vorn. Sein erfrischend ehrliches #Interview gibt es hier zu lesen: http://bit.ly/2GrtthA

Grafik zu CALL-IN: Schön und Selbstbewusst – Schminken bei Krebs, Moderatorin Julia Josten spricht mit Heike Steinmaßl, ehrenamtliche Kosmetikexpertin von DKMS LIVE
Durch die Nebenwirkung der gängigsten Krebsbehandlungen fühlt sich das eigene Spiegelbild oft fremd an und erinnert jeden Tag aufs Neue an die Krankheit. Trotzdem muss man nicht auf den ersten Blick erkennen, dass du zurzeit nicht topfit bist. Ein gutes Make-up kann dabei unterstützen, sich schöner, besser und selbstbewusster zu fühlen. Wie kann ich fehlende...
Hunger, Aufregung, Liebe – vieles spüren wir in unserem Magen. Doch was passiert, wenn dieses wichtige Organ von Krebs befallen ist? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es in welchem Stadium? Wann muss der Magen entfernt werden? Welche Folgen hat das für den Organismus und den Alltag? Darüber spricht Daniela Noack mit Prof. Dr. Guido Schumacher, Chefarzt der...
Die Behandlung von Krebserkrankungen des Nervensystems und insbesondere des Gehirns stellen eine große Herausforderung dar. Zum einen betrifft diese Erkrankung unsere „zentrale Schaltstelle“, das Gehirn. Zum anderen handelt es sich mitunter um eine der bösartigsten Krebserkrankungen des Menschen. Krebs im Kopf kann zudem fast alle Krebspatienten betreffen. So können im Krankheitsverlauf Brustkrebs, Hautkrebs, Lungenkrebs und...