Susan Sideropoulos und Tim Mälzer

yeswecan!cer in der Themenwoche der Bertelsmann Content Alliance   

Unter dem Motto „Packen wir’s an! – Gesund leben. Gesund bleiben.“ beschäftigen sich die Mediengruppe RTL Deutschland, RTL Radio Deutschland, die Penguin Random House Verlagsgruppe und Gruner + Jahr vom 22. bis 28. März 2021 mit dem Schwerpunkt Gesundheit. Im Rahmen der Berichterstattungen geht es auch um yeswecan!cer, die YES!APP und die YES!CON.

Montag, 22.03. um 18.30h bei RTL in „Exclusiv“

yeswecan!cer-Supporterin Susan Sideropoulos beleuchtet im Starmagazin-Porträt die Seite der Angehörigen: Die Schauspielerin, Moderatorin und Autorin verlor als Kind ihre Mutter an Krebs, die Erfahrung mit der Erkrankung und dem Kampf dagegen beeinflussen ihr Leben bis heute.

Mittwoch, 24.03. um 05.30h bei RTL in „Guten Morgen Deutschland“

yeswecan!cer-Supporterin Susan Sideropoulos spricht über die YES!APP und die Wichtigkeit, sich mit anderen über die Krankheit austauschen zu können. Im Vorfeld hat das RTL-Team die App-Userinnen Pamela und Bea besucht, die sich über die YES!APP kennengelernt haben. Auch yeswecan!cer-Beirat Prof. Dr. Jalid Sehouli von der Charité kommt zu Wort.

Freitag, 26.03. bei RTL in „Guten Morgen Deutschland“, „Punkt 12“ und bei n-tv

Bei der YES!CON wurde über die schlechte Qualität von Krankenhausessen diskutiert, bei RTL tritt Starkoch Tim Mälzer nun den Beweis an: auch unter extremem Kostenzwang kann man gesund und lecker kochen. Im RTL-Versuch unterbietet er sogar das schmale Tagesbudget, das für die Versorgung von Patienten in deutschen Krankenhäusern durchschnittlich zur Verfügung steht.

Hunger, Aufregung, Liebe – vieles spüren wir in unserem Magen. Doch was passiert, wenn dieses wichtige Organ von Krebs befallen ist? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es in welchem Stadium? Wann muss der Magen entfernt werden? Welche Folgen hat das für den Organismus und den Alltag? Darüber spricht Daniela Noack mit Prof. Dr. Guido Schumacher, Chefarzt der...
Die Behandlung von Krebserkrankungen des Nervensystems und insbesondere des Gehirns stellen eine große Herausforderung dar. Zum einen betrifft diese Erkrankung unsere „zentrale Schaltstelle“, das Gehirn. Zum anderen handelt es sich mitunter um eine der bösartigsten Krebserkrankungen des Menschen. Krebs im Kopf kann zudem fast alle Krebspatienten betreffen. So können im Krankheitsverlauf Brustkrebs, Hautkrebs, Lungenkrebs und...
Wenn ein Mitglied an Krebs erkrankt, wird die ganze Familie auf eine harte Belastungsprobe gestellt: Partner müssen allein die schwierige Neu-Organisation des Alltags meistern, Kinder mit Einschränkungen leben, alle große Verunsicherung und Verlustängste aushalten, ihre eigenen Bedürfnisse hintenan stellen. Wie lerne ich, in dieser Extremsituation meine Kräfte realistisch einzuschätzen? Wo bekomme ich psychologische, aber auch...