Dada Peng – Superhelden fliegen vor – yeswecan!cer

NEU BEI YESWECAN!CER: SUPERHELDEN FLIEGEN VOR!​

„Superhelden fliegen vor“ – eine Initiative für die persönliche Unterstützung und Begleitung junger Sterbender – und yeswecan!cer arbeiten ab sofort eng zusammen.

Gemeinsam möchten wir neue Hilfsangebote für Krebspatient*innen, die palliativ versorgt werden, schaffen, sterbende Menschen emanzipieren und auch digitale Beratungsangebote ins Leben rufen.

Der Initiator DADA PENG ist Autor, Musiker, Moderator und seit über 20 Jahren in der Hospizarbeit tätig. DADA hat als Angehöriger sowie als gelernter Sterbebegleiter intensive Erfahrung insbesondere auch in der Betreuung junger Krebspatienten. Sein Ziel ist es, dass die Sterbensphase als Lebensphase begriffen und ganz individuell den Wünschen des Sterbenden entsprechend gestaltet wird. Das möchten wir auch.

DADA PENG wurde 2020 für seine Arbeit vom Deutschen Hospiz- und Palliativverband ausgezeichnet und berät den Bundesverband Kinderhospiz. 

superhelden-fliegen-vor.de

Direkt kontaktieren: [email protected]

2022-News-Sex und Sommer
Sex und Sommer – kein Tabuthema für uns! Sexualität ist völlig normal, unabhängig vom Alter. Aber Vorsicht ist geboten, denn sogenannte Humane Papillomviren (HPV) sind Erreger der häufigsten sexuell übertragbaren Viruserkrankungen und werden über Haut- und Schleimhautkontakt übertragen. Rund 80 Prozent aller sexuell aktiven Menschen infizieren sich mindestens einmal im Leben mit diesen Viren, sie...
2022-NEWS-YESWECAN!CER-VISION-ZERO-SUMMIT
Heute und morgen kommen Visionäre in Berlin beim #visionzero Summit zusammen um das neue Herangehensweisen an das Thema Krebs zu diskutieren. Unser Gründer, Jörg A. Hoppe ist heute um 14:40 auf der Bühne. Hier ist der Link um sich kostenlos im Livestream anzumelden: https://www.vision-zero-summit.de/
CALL-IN-yeswecan!cer-220623-Eric Wrede-susann reimann-1200x1200-sw2
Patientenverfügung, Testament, digitaler Nachlass – im Krankheitsfall sollten ungeklärte Fragen noch zu Lebzeiten geregelt werden. Was gehört in eine Patientenverfügung, um auf der Intensivstation selbstbestimmt zu bleiben? Wie sorge ich dafür, das Mitangehörige im Todesfall nicht in ein finanzielles Loch fallen? Wie möchte ich, dass mit meinem digitalen Alter Ego auf Facebook & Co umgegangen...