CALL-IN zum Thema "Palliativmedizin, wie kann man das Leiden lindern?

CALL-IN: Palliativmedizin, wie kann man das Leiden lindern?

Den eigenen Tod vor Augen zu haben und sich auf das Sterben vorzubereiten, fällt vielen unheilbar kranken Menschen nicht leicht. Wie geht man mit Trauer, Angst und Ohnmacht um? Welche Belastung bedeutet der Abschied für die Angehörigen? Wo können sie Unterstützung finden? Und wie kann eine ganzheitliche Behandlung aussehen?
Den meisten Menschen fällt es sehr schwer, über diese Themen zu sprechen.
Genau das macht Susanne Reimann mit dem Palliativmediziner Prof. Winfried Hardinghaus. Er ist einer der Pioniere der Hospiz-Bewegung in Deutschland. In Berlin betreut er vor allem Patienten mit fortschreitendem Krebsleiden am Franziskus-Krankenhaus. Dr. Negin Karimian überweist ihm als Hautärztin häufig Patienten, die sich auf die letzte Etappe des Lebenswegs aufmachen.

Wir freuen uns auf möglichst viele Fragen von Euch. Unabhängig davon, ob Ihr nächsten Donnerstag live dabei sein könnt oder nicht: Schreibt uns oder schickt uns Eure Frage als Video (max. 1 Minute) an: [email protected]. In der YES!APP könnt Ihr Eure Fragen live während der Sendung stellen.

Wenn die Mutter an Krebs erkrankt, schlägt sich das auf alles in der Familie nieder. Für Mütter von kleinen Kindern ist dann der „normale“ Tagesablauf mit Anziehen, Essen machen, Kinder zur Kita oder Schule bringen, Haushalt „managen“ usw. kaum zu bewältigen. Auch die Kinder leiden sehr und die kleineren Kinder können ihre Sorgen und Ängste...
2022-News-Sex und Sommer
Sex und Sommer – kein Tabuthema für uns! Sexualität ist völlig normal, unabhängig vom Alter. Aber Vorsicht ist geboten, denn sogenannte Humane Papillomviren (HPV) sind Erreger der häufigsten sexuell übertragbaren Viruserkrankungen und werden über Haut- und Schleimhautkontakt übertragen. Rund 80 Prozent aller sexuell aktiven Menschen infizieren sich mindestens einmal im Leben mit diesen Viren, sie...
2022-NEWS-YESWECAN!CER-VISION-ZERO-SUMMIT
Heute und morgen kommen Visionäre in Berlin beim #visionzero Summit zusammen um das neue Herangehensweisen an das Thema Krebs zu diskutieren. Unser Gründer, Jörg A. Hoppe ist heute um 14:40 auf der Bühne. Hier ist der Link um sich kostenlos im Livestream anzumelden: https://www.vision-zero-summit.de/