CALL-IN: Dem Prostatakrebs an die Gene – Was Präzisionsmedizin bewirken kann

Jährlich erhalten etwa 60.0000 Männer in Deutschland die Diagnose Prostatakrebs. Bislang war die Chance auf Heilung vor allem in den frühen Stadien groß, jetzt eröffnet die Präzisionsmedizin neue Möglichkeiten. Welche Rolle spielen genetische Veränderungen im Tumor dabei? Was kann eine zielgerichtete Medikation bewirken? Für wen kommen genbasierte Therapien in Frage?
Darüber spricht Susanne Reimann mit Prof. Dr. Thorsten Schlomm, Direktor der Klinik für Urologie an der Charité, Berlin. Jochen Kröhne, Geschäftsführer von yeswecan!cer, erklärt als genesener Patient, warum die Früherkennungsuntersuchung bei Prostatakrebs entscheidend ist – auch wenn man(n) über dieses Thema lieber nicht sprechen
möchte.
Wir freuen uns auf möglichst viele Fragen von Euch. Unabhängig davon, ob Ihr nächsten Donnerstag live dabei sein könnt oder nicht: Schreibt uns oder schickt uns Eure Frage als Video (max. 1 Minute) an: [email protected]. In der YES!APP könnt Ihr Eure Fragen live während der Sendung stellen.
2022-News-Sex und Sommer
Sex und Sommer – kein Tabuthema für uns! Sexualität ist völlig normal, unabhängig vom Alter. Aber Vorsicht ist geboten, denn sogenannte Humane Papillomviren (HPV) sind Erreger der häufigsten sexuell übertragbaren Viruserkrankungen und werden über Haut- und Schleimhautkontakt übertragen. Rund 80 Prozent aller sexuell aktiven Menschen infizieren sich mindestens einmal im Leben mit diesen Viren, sie...
2022-NEWS-YESWECAN!CER-VISION-ZERO-SUMMIT
Heute und morgen kommen Visionäre in Berlin beim #visionzero Summit zusammen um das neue Herangehensweisen an das Thema Krebs zu diskutieren. Unser Gründer, Jörg A. Hoppe ist heute um 14:40 auf der Bühne. Hier ist der Link um sich kostenlos im Livestream anzumelden: https://www.vision-zero-summit.de/
CALL-IN-yeswecan!cer-220623-Eric Wrede-susann reimann-1200x1200-sw2
Patientenverfügung, Testament, digitaler Nachlass – im Krankheitsfall sollten ungeklärte Fragen noch zu Lebzeiten geregelt werden. Was gehört in eine Patientenverfügung, um auf der Intensivstation selbstbestimmt zu bleiben? Wie sorge ich dafür, das Mitangehörige im Todesfall nicht in ein finanzielles Loch fallen? Wie möchte ich, dass mit meinem digitalen Alter Ego auf Facebook & Co umgegangen...