YWC thanks for the analysis of the YES! App

Wir im Team sind noch ganz geplättet von den Ergebnissen, die uns gestern durch eine Kooperation mit der Hochschule Neu-Ulm und dem Master-Studiengang „International Corporate Communication and Media Management“ im Seminar Human-Centered Design von Professorin Patricia Franzreb durch fünf Studenten-Teams präsentiert wurden. Die Studierenden haben drei Monate lang unsere YES! APP analysiert. Sie befragten dafür über 70 Yes!App User. Für die Weiterentwicklung ist es uns wichtig, die Stimmen unserer User einzubeziehen. Nur mit Eurem Feedback wissen wir, ob wir auf dem richtigen Weg sind und was wir optimieren müssen. Aus all den Gesprächen und Analysen entwickelten die Studierenden äußerst interessante Ergebnisse und Handlungsempfehlungen. Wir möchten uns noch einmal bei Professorin Patricia Franzreb und allen Studierenden für diese großartige Arbeit und Kooperation bedanken. Und natürlich auch bei unserer Community, die den Studierenden Rede und Antwort gestanden hat. 
Herzlichen Dank! Das yeswecan!cer Team ist sprachlos.
Wir wünschen Euch ein wundervolles Wochenende.
Take care!
YESWECAN❌ER

2022-Grillen-und-Krebs-News (1)
Es wird wieder gegrillt! Genießt die Zeit, achtet aber auf die Gesundheit. Denn das heiße Vergnügen gesundheitsgefährdend und sogar krebserregend sein. Problematisch sind die sogenannten heterozyklischen aromatischen Amine (HAA) und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK).  Beide Gruppen können in die Darmzellen eindringen und sich dort in unser Erbgut anlagern. Deshalb sollten Krebsbetroffene und deren Angehörige ein...
CALL-IN-yeswecan!cer-22-05-26-Veit Buecklein-Daniela noak-1200x1200-sw
Im Kampf gegen Leukämie machen neuartige Immuntherapien Hoffnung für Patienten, deren Krebserkrankung auf klassische Behandlungen nicht anspricht. So kann der Einsatz einer CAR-T-Zell-Therapie Menschen heilen, die bisher als unheilbar galten. Wie helfen bispezifische Antikörper und hoch-effektive T-Zellen dem Immunsystem im Kampf gegen die Tumorzellen auf die Sprünge? Was ist noch möglich, wenn weder Chemotherapie noch...
2022-Sportkampagne-News
Neue Kampagne „Bewegung ist die beste Medizin“. Die Deutsche Krebshilfe, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Sporthochschule Köln machen damit auf die Möglichkeiten der Krebsprävention aufmerksam. Gemeinsam wollen die drei Partner-Organisationen Menschen dazu motivieren, sich mehr zu bewegen und somit etwas für ihre Gesundheit zu tun. „Kein Medikament und keine Heilpflanze wirken derart umfassend...