Soccer player Alexander Scheelen is a playmaker. He has countered his cancer disease constructively

„Erst mal die Kante gegeben“ … Als Fußball-Profi Alexander Scheelen im letzten Jahr erfuhr, dass er #Lymphdrüsenkrebs hat, stand die #Hochzeit kurz bevor. Verschieben kam nicht in Frage. Danach kämpfte er sich durch die Chemo. Dass er jemals wieder mit #Rot-#Weiß #Oberhausen auf dem Platz stehen würde, schien ihm trotz guter Heilungsprognose unvorstellbar. „Meine Mannschaft hat die Vorbereitung absolviert und ich konnte nicht mal zum Kühlschrank laufen und mir eine Flasche Wasser rausholen“, zitiert ihn die WELT. Doch dann trainierte er wieder mit seiner Mannschaft, wurde im April sogar in der Nachspielzeit noch eingewechselt. Und machte den Siegtreffer. Scheel, der in seiner Leidenszeit von einem krebserfahrenen Fußball-Kollegen viel praktische und moralische Unterstützung bekam, wird die harten Zeiten nicht vergessen. Aber jetzt blickt er nur nach vorn. Sein erfrischend ehrliches #Interview gibt es hier zu lesen: http://bit.ly/2GrtthA

2022-Grillen-und-Krebs-News (1)
Es wird wieder gegrillt! Genießt die Zeit, achtet aber auf die Gesundheit. Denn das heiße Vergnügen gesundheitsgefährdend und sogar krebserregend sein. Problematisch sind die sogenannten heterozyklischen aromatischen Amine (HAA) und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK).  Beide Gruppen können in die Darmzellen eindringen und sich dort in unser Erbgut anlagern. Deshalb sollten Krebsbetroffene und deren Angehörige ein...
CALL-IN-yeswecan!cer-22-05-26-Veit Buecklein-Daniela noak-1200x1200-sw
Im Kampf gegen Leukämie machen neuartige Immuntherapien Hoffnung für Patienten, deren Krebserkrankung auf klassische Behandlungen nicht anspricht. So kann der Einsatz einer CAR-T-Zell-Therapie Menschen heilen, die bisher als unheilbar galten. Wie helfen bispezifische Antikörper und hoch-effektive T-Zellen dem Immunsystem im Kampf gegen die Tumorzellen auf die Sprünge? Was ist noch möglich, wenn weder Chemotherapie noch...
2022-Sportkampagne-News
Neue Kampagne „Bewegung ist die beste Medizin“. Die Deutsche Krebshilfe, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Sporthochschule Köln machen damit auf die Möglichkeiten der Krebsprävention aufmerksam. Gemeinsam wollen die drei Partner-Organisationen Menschen dazu motivieren, sich mehr zu bewegen und somit etwas für ihre Gesundheit zu tun. „Kein Medikament und keine Heilpflanze wirken derart umfassend...