KiYo betreut Kinder krebskranker Eltern

07.05.2019

KiYo – kurz für "Kids & Youngster" nennt sich eine junge #Initiative in #Augsburg, die seit September 2017 #Familien unterstützt, in denen ein Elternteil an #Krebs erkrankt ist. Die Angebote richten sich gleichermaßen an die #Eltern, wie auch die #Kinder, denn: niemand ist alleine krank, wie sie im Flyer betonen.

Für Kids ab 8 Jahren gibt es regelmäßige Gruppentreffen. In diesen können sie sich – immer am ersten Donnerstag des Monats – unter pädagogischer Betreuung mit Gleichgesinnten austauschen und spielen. Tolles Konzept!

Die KiYo-Initiative hat ihre Räume im #Universitätsklinikum #Augsburg, das mit seinem #Tumorzentrum Kooperationspartner ist, - wie übrigens auch die #BayerischeKrebsgesellschaft.

KiYo – Kids & Youngster krebskranker Eltern, Flyer hier in der Fotogalerie, weitere Infos gibt es hier: http://bit.ly/2Y8FGPh

#youarenotalone #yeswecancer #strong2gether #mutmacher #gemeinsamgegenkrebs

News

„Hier & Jetzt“ Start der neuen Folgen ist am Mittwoch, 20. November 2019, um 21:15 Uhr bei RTLZWEI.

19.11.2019

Ihre Tage sind endlich, doch ihre Lebensfreude kennt keine Grenzen: "Hier & Jetzt" begleitet in der zweiten Staffel sechs sterbenskranke Menschen. Sie leiden an schwersten Krankheiten und möchten dennoch...

weiterlesen

Große Resonanz auf yeswecan!cer Informationsveranstaltung zum unheilbaren Hirntumor Glioblastom in Berlin

08.09.2019

130 Betroffene (30 davon online) sowie Experten aus ganz Deutschland nahmen am 12.9. an unserer Veranstaltung auf dem Charité Campus in Berlin teil. Da es jährlich nur wenige Tausend Glioblastom Patienten...

weiterlesen

Mit Videolink! Musikalischer Sommerabend bei Pütz-Roth - Spendensammlung für yeswecan!cer

18.07.2019

Text und Foto übernommen von yeswecan!cer-Botschafter André Schlegel, André Schlegel BusinessVideo-Aufzeichung des Konzert: https://youtu.be/i75tZrvQgZ8Es war sicher nicht nur eine launige Bemerkung seines...

weiterlesen

yeswecan!cer bei Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

15.07.2019

Jens Spahn setzt sich dafür ein, dass digitale Angebote für Patienten gefördert werden. yeswecan!cer traf den Minister, um ihm die YES!APP für Menschen mit Krebs und ihren Angehörigen vorzustellen. Im Bild...

weiterlesen