Yeswecan!cer zu Besuch im Büro des luxemburgischen Gesundheitsministers in der Villa Louvigny.

07.03.2019

Anne Calteux (re.) und Sneja Dobrosavljevic (Mitte) ließen sich von yeswecan!cer-Botschafter André Schlegel die YES! APP vorstellen. Die ersten Ergebnisse werden wir voraussichtlich im April verkünden können. Danke hier noch einmal explizit für die Empfehlung des belgisichen Ministers für die Bereiche Familie, Gesundheit und Soziales Antonios Antoniadis, der yeswecan!cer in Luxemburg persönlich die Tür öffnete.

#Ministère de la Santé Luxemburg

News

„Gutes Körpergefühl“ - Yeswecan!cer-Unterstützerin Karla Borger (30) im Interview

14.05.2019

2017 wurde bei Beachvolleyballerin Karla Borger im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung #Gebärmutterhalskrebs entdeckt. Da die Diagnose in einem frühen Stadium kam, konnte die #Spitzensportlerin schon bald nach...

weiterlesen

Full House beim #Welteierstockkrebstag in Berlin

14.05.2019

Der Aktionstag in Berlin, den die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs am 12.5.2019 unter der Federführung von Prof. Dr. med. Jalid Sehouli organisiert und ausgerichtet hat, hat uns sehr beeindruckt. Ein tolles...

weiterlesen

KiYo betreut Kinder krebskranker Eltern

07.05.2019

KiYo – kurz für "Kids & Youngster" nennt sich eine junge #Initiative in #Augsburg, die seit September 2017 #Familien unterstützt, in denen ein Elternteil an #Krebs erkrankt ist. Die Angebote richten sich...

weiterlesen

#Welteierstockkrebstag - Aktionen in #Berlin (12.5.) und #München (8.5.)

03.05.2019

Jedes Jahr im Mai wird der #Welteierstockkrebstag begangen. Er soll dazu beitragen, die #Aufklärung über diese eher seltene Erkrankung zu fördern.In #Berlin wird es unter der Federführung von Prof. Dr. med....

weiterlesen