Film-Premiere in Köln von „CLUB DER ROTEN BÄNDER Wie alles begann“

07.02.2019

Am 4. Februar feierte yeswecan!cer mit vielen Fans in Köln die Premiere von „CLUB DER ROTEN BÄNDER Wie alles begann“. André Schlegel war für yeswecan!cer im Einsatz und traf im Kino Cornelia Scheel. Ihre Mutter Mildred Scheel hat mit der Gründung der Deutschen Krebshilfe 1974 das Tabu gebrochen nicht offen und frei über Krebs zu sprechen. Cornelia Scheel engagiert sich im Sinne ihrer Mutter und ist Vorsitzende des Fördervereins „Mildred-Scheel-Kreis“ der Stiftung Deutsche Krebshilfe.

Auch in Köln dabei Shanti Tan , Jürgen Domian , Jürgen Vogel , Nicole Löwenherz , Giovanni Zarrella, Jana Ina , Alex Kick Cancer Chick u.v.a .

News

Fussballspieler Alexander Scheelen ist ein Spielmacher. Seine Krebserkrankung hat er konstruktiv gekontert.

23.04.2019

„Erst mal die Kante gegeben“ … Als Fußball-Profi Alexander Scheelen im letzten Jahr erfuhr, dass er #Lymphdrüsenkrebs hat, stand die #Hochzeit kurz bevor. Verschieben kam nicht in Frage. Danach kämpfte er sich...

weiterlesen

„Obwohl es Drama pur war - ich fühlte Leichtigkeit."

17.04.2019

Die Worte von Philipp (28) aus Dresden, der gerade zur Tour seines Lebens aufgebrochen ist, überraschen. Denn als er 2015 eine schwere Krebs-OP überstanden hatte, war er erst einmal down. Dann traf er eine...

weiterlesen

TV Tipp, “Trotzdem bin ich schön“ - Doku | 37 Grad

16.04.2019

Magdalena (51), Jessica (39) und Friederike (53): Drei Frauen in drei unterschiedlichen Lebenssituationen, alle drei haben #Brustkrebs. Natalie Suthor hat sie ein halbes Jahr lang begleitet. In "Trotzdem bin...

weiterlesen

Männer machen sich stark für Frauen mit Krebs - Charité Berlin startet Rosi Crowdfunding Kampagne mit prominenter Unterstützung

14.04.2019

Herbert Grönemeyer, Roberto Blanco, Hertha BSC, Füchse Berlin, Olivia Jones und viele, viele weitere unterstützen die #InitiativeRosi Kampagne der Charité unter der Schirmherrschaft von der Direktorin des...

weiterlesen