Erfinderin der Gen-Schere - Berliner Wissenschaftspreis für die Krebsforscherin Emmanuelle Charpentier

08.11.2018

Sie hat die „Gen-Schere“ CRISPR CAS 9 erfunden und ist mit inzwischen 33 Auszeichnungen weltweit eine vielbeachtete Wissenschaftlerin, die dem Krebs den Kampf erklärt hat. Ihre Entdeckung hat sie dem Scharlach-Bakterium abgeguckt, das Viren attackiert, indem es diese mit einer „Gen-Schere“ zerstört. Für die Krebsforschung eine wegweisende Entdeckung! Emmanuelle Charpentier ist Direktorin des Berliner Max-Planck-Instituts für Infektionsbiologie. Seit diesem Jahr leiten sie dort außerdem „Max-Planck-Forschungsstelle für die Wissenschaft der Pathogene“. Diese wurde speziell für ihr Fachgebiet eingerichtet. Respekt! #ywc - Unter diesem Link der Bericht in der B.Z. 

#mutmacher #strong2gether #youarenotalone

News

Vier mal Krebs - vier mal YESWECAN-CER

08.01.2019

YES! THEY! CAN! Und so beschreiben sie sich selbst:„Wir sind 4 Frauen, 4 Mütter, 4 x Brustkrebs und zusammen haben wir 4 Brüste. 😉 Wir haben uns in der Krankheit gefunden und sind den Weg virtuell zusammen...

weiterlesen

Guter Zug! Stefanie Giesinger im Kundenmagazin der Bahn über soziales Engagement und ihren Support für die YES! APP

03.01.2019

Guter Zug! Das Kundenmagazin der Deutschen Bahn traf Model und Social Media Star Stefanie Giesinger und widmet ihr aktuell die Titelgeschichte. Darin erzählt sie auch, warum sie sich sozial engagiert und...

weiterlesen

Club der Roten Bänder - Darsteller drehen Clip für yeswecan!cer

23.12.2018

#CDRB goes #YWC Und nochmal in ganzen Worten: YES! Wir sind Kooperationspartner der Kinopremiere von „Club der roten Bänder - Wie alles begann“ am 5.2. in Berlin!! Zu unserer großen Freude hatten wir gestern...

weiterlesen

#Mutmacher-Blog aus der Charité

20.12.2018

Sebastian (33) bekam im Sommer die Diagnose Krebs. Seitdem ist das Krankenhausleben in der Charité für den Familienvater der neue Alltag. Dennoch hat der Berater für digitale Medien seinen Beruf ein Stück weit...

weiterlesen