Momente, die bleiben. Mandy Falke macht Fotos von Menschen, die Krebs haben.

07.11.2018

Mandy Falke (33) fotografiert Menschen, die an #Krebs erkrankt sind - mit dem Blick einer Frau, die selbst diese Krankheit durchlebt hat.

Ihr Zugang ist von der Stimmung der Menschen geleitet, die sie porträtiert. Daher macht Mandy Falke keine Studiofotos, sondern besucht die Menschen zuhause. Geld nimmt sie dafür übrigens nicht. Ihre Motivation ist „die Freude am Fotografieren und dem Schaffen von etwas Sinnvollem mit nachhaltigem Nutzen für die betroffenen Familien", wie sie auf ihrer Homepage schreibt. Wer in der Nähe von Braunschweig lebt, kann sich über ihre Homepage für ein Fotoshooting bei Mandy Falke melden. https://www.momentediebleiben-fotoprojekt.de/

Wer sich dafür interessiert, was Mandy Falke antreibt, kann auch ihr gerade erschienenes Buch zur Hand nehmen. Es ist eine Collage aus Instagram-Berichten und Tagebucheinträgen, das sie zum Abschluss ihrer einjährigen Therapie geschrieben hat. „Es soll ein Schlussstrich sein … Kein Punkt am Ende, sondern ein dickes fettes Ausrufezeichen“, schreibt sie auf ihrer Facebook-Seite im Eintrag vom 26. Oktober. 

#ywc #mutmacher #strong2gether #youarenotalone

News

yeswecan!cer Initiator Jörg A. Hoppe und seine Frau Simone Adelsbach im großen BZ Interview

02.02.2020

Betroffene sind nicht nur die Patienten selbst, sondern auch deren Angehörige. Ihnen verleiht die BZ anlässlich des Weltkrebstages am kommenden Dienstag dem 4.2.2020 Gehör und weist auf ❌yeswecan!cer und die...

weiterlesen

Erste Charity ArtNight – Arts for Health in BERLIN

17.01.2020

Am 16.01.2020 fand die erste Charity ArtNight in der Kapelle der Charité in Berlin statt. Mit dabei auch die Schirmherrin Patricia Riekel, Prof. Dr. Jalid Sehouli und yeswecan!cer Geschäftsführer Jochen...

weiterlesen

„Hier & Jetzt“ Start der neuen Folgen ist am Mittwoch, 20. November 2019, um 21:15 Uhr bei RTLZWEI.

19.11.2019

Ihre Tage sind endlich, doch ihre Lebensfreude kennt keine Grenzen: "Hier & Jetzt" begleitet in der zweiten Staffel sechs sterbenskranke Menschen. Sie leiden an schwersten Krankheiten und möchten dennoch...

weiterlesen

Große Resonanz auf yeswecan!cer Informationsveranstaltung zum unheilbaren Hirntumor Glioblastom in Berlin

08.09.2019

130 Betroffene (30 davon online) sowie Experten aus ganz Deutschland nahmen am 12.9. an unserer Veranstaltung auf dem Charité Campus in Berlin teil. Da es jährlich nur wenige Tausend Glioblastom Patienten...

weiterlesen